Deutschland in 3D

Händler werden

regensburg3dbdCOVERsmallWir bieten Händlern die Möglichkeit, die Filme der Reihe „Deutschland in 3D“ zu verkaufen.
 
Als Verkaufswege kommen in Frage: Museumshops, Tourist-Infos, Läden mit Geschenkartikeln und Touristenbedarf, Buchhandel, Schifffahrtsverkaufsstellen, etc.
 
Besonders interessant sind die Filme beispielsweise für Ladengeschäfte in einer touristisch interessanten Lauflage. Wenn Sie z.B. ohnehin bereits Postkarten oder andere Produkte mit regionalem Bezug verkaufen, wird auch dieser Film seine Käufer finden. Da es den Film in verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch, russisch und japanisch) gibt, kommt er auch sehr gut bei internationalen Kunden und Reisenden als Erinnerung oder als Mitbringsel und Geschenk an.
 
Ein Onlineverkauf ist nicht erwünscht.
 
Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Herrn Simmler unter Tel. 0176-2010 3861.
 
Der Regensburg-Film behandelt folgende Orte - Wenn Sie also in einem dieser Orte eine Verkaufsmöglichkeit haben, melden Sie sich bitte!
Orte für Regensburg-Film: Regensburg Altstadt, Regensburg Universität, Stadtamhof, Walhalla bei Donaustauf, Nepal Tempel bei Wiesent, Rosenburg bei Riedenburg, Essing, Altmühltal, Kelheim, Befreiungshalle, Kloster Weltenburg, Donaudurchbruch, Naturschutzgebiet "Hölle" zwischen Brennberg und Rettenbach.